Aktuelles · 08. September 2020
Endlich ist es soweit und ich kann die folgenden Worte voller Freude und mit klopfendem Herzen schreiben: Mein neues Buch "Frieda Feldhamster - Ein Sommer voller Abenteuer" ist erschienen! Die wuschelige Frieda erlebt gemeinsam mit ihren Freunden Finchen und Manfred viele Abenteuer auf dem Feld von Bauer Albertsson. Das Buch ist in eurer Lieblingsbuchhandlung, online oder direkt bei mir bestellbar. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen und Lauschen von Friedas Abenteuern.

Am Anfang der Bodenbildung steht das rohe Gestein. Durch Sonne, Kälte und Wasser wird es zerkleinert - es verwittert. Aus den sich langsam zersetzenden Gesteinsteilchen werden Minerale freigesetzt, welche den Pflanzen als Nährstoffe dienen. Es kommen Pilze, Bakterien und Bodentiere hinzu und so duch diese entsteht eine fruchtbare Erdschicht. Es dauert 100 Jahre, ehe 1 Zentimeter Boden entsteht.

Aktuelles · 12. Juli 2020
Im wunderschönen Geo-Naturpark Frau Holle Land in Hessen gibt es zwei kleine, verschlafene Dörfchen, die sich jedes Jahr gegen Ende Juni in ein wahres Mohnblütenmeer verwandeln: Grandenborn und Germerode.

Aktuelles · 24. Juni 2020
Für meine Website und mein bald erscheinendes Buch von Frieda Feldhamster und ihren Freunden wollte ich unbedingt neue Fotos haben. Deshalb habe ich mit meiner Lieblingsfotografin Nicole Dietzel aus Fulda einen Fototermin ausgemacht und wir haben bei herrlichstem Wetter ein paar Stunden draußen im Freien verbracht.

Ist Boden Matsch? Nein, keinesfalls. Er ist ein wertvoller Schatz, denn ohne ihn wäre kein Leben auf der Erde möglich. Ohne ihn gäbe es keine Pflanzen, keine Tiere und auch keine Menschen. Wusstest du, dass im Boden mehr Tiere leben, als es Menschen auf der Welt gibt? Zu den bekanntesten Bodenbewohnern zählen der Maulwurf, der Regenwurm und die Assel.

Das möchte die kleine Amelie wissen und ich freue mich so sehr, ihr mehr über mich und meine Verwandten zu erzählen.